Truppmannausbildung

Die Truppmannausbildung ist die Feuerwehrgrundausbildung, die jeder Feuerwehrmann absolvieren muss. Ohne Feuerwehrgrundausbildung darf man an keinem Einsatz teilnehmen.

Voraussetzung für die Truppmannausbildung ist das vollendete 16. Lebensjahr. Es wird versucht, alle 1 - 2 Jahre eine Truppmannausbildung in Ebern durchzuführen. Dies ermöglicht jedem Interessierten, die Truppmannausbildung bis zum vollendeten 18. Lebensjahr abzuschließen, um danach am aktiven Feuerwehrdienst teilnehmen zu können.

 

Federführende Ausbilder sind Marko Hager (FFw Jesserndorf) und David Pfeufer (FFw Ebern).

 

Die Truppmannausbildung ist weiterhin die Voraussetzung für weitere Lehrgänge bzw. Ausbildungen (Atemschutz, Maschinist, GrpFhr usw.)

 

Bei Interesse meldet Euch bei 1. Kdt Sven Kuhn, Jugendwart Tobias Hau.

 

 

Atemschutzausbildung

 

Voraussetzung: 18 Jahre, bestandene Truppmannausbildung, Tauglichkeitsuntersuchung G 26.3.

Bei Interesse meldet Euch bei 1. Kdt Sven Kuhn oder 2. Kdt Dieter Porzner.

 

 

Atemschutzzentrum Knetzgau

 

In den Schulferien ist das Atemschutzzentrum geschlossen.